Wasserkuppe 2017

Das Treffen der IG Fulda findet auf der Wasserkuppe statt. Das Wetter kann dort im September richtig schön sein, aber wenn Regen droht, wird’s auf knapp 1000m auch mal recht kühl. Zum Glück wussten wir das und haben uns warm eingepackt. Und der Regen kam.
Aufgewärmt haben wir uns dann in der Hütte bei toller Musik von der rhönesischen Skiffle-Band „Rhöner Säuwäntzt“, die nicht nur lustig ist, sondern auch richtig gute Musik auf dem Teekistenbass und Waschbrett macht. Selbst eine vollakkustische Milchkanne kam zum Einsatz.

Vielen Dank an Helfer und Ausrichter, allen voran natürlich Gitti und Karsten und auch Stefan für die exzellenten Pizzen.

2 Gedanken zu „Wasserkuppe 2017“

  1. Hallo, vielen Dank für die schönen Bilder und euren Besuch auf der Wasserkuppe. Es war toll mit euch. Kalt, naja, frisch, kalt ist anders, es regnete etwas, aber ansonsten ein tolle Wetter für das Treffen. Wir hatten es schon schlimmer..lach..
    bis in zwei Jahren.
    Gitti, die Resi von der IG Fulda

  2. Hier sind nochmal die netten Wohnmobilisten Daniel, Mimi, Till und Siggi, die sich nochmal für die nette Aufnahme und die bleibenden Eindrücke bedanken möchten! Cooles Treffen und nette Leute seid Ihr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*